Nordic Fitness Sports Park Burgbernheim

 

Nordic Walking
Bereits im Herbst 2007 fasste der Stadtrat den Beschluss, im Burgbernheimer Stadtwald einen Nordic Fitness Sports Park anzulegen. Nachdem sich die Abklärung der Förderung über den Naturpark Frankenhöhe bis in das Frühjahr 2008 hinzog, konnte im April 2008 mit der Planung der Streckenführung begonnen werden.

Einstiegspunkte liegen am Parkplatz am Freibad, am Oberen Bahnhof und am Parkplatz oberhalb des Wildbades. Die insgesamt über 50 km perfekt ausgeschilderten Wege versprechen ein tolles sportliches Erlebnis in herrlicher Natur.

Nach Abschluss der Streckenplanung erfolgte die Beschilderung und das Aufstellen der Übersichtstafeln.

Seit April 2009 kann es für alle Nordic Walking Begeisterten losgehen.

Startpunkte: Parkplatz oberhalb des Wildbades, Oberer Bahnhof, Parkplatz Freibad
 
Strecken:
Wegname
Start
Länge
Höhenmeter
Dauer
Schwierigkeit
1 Taubennest
Freibad
2,9 km
68 m
0:46 h
leicht
2 Friglessteig
Freibad
7,2 km
189 m
1:54 h
mittel
4 Alter Mann
Wildbad
9,6 km
132 m
2:26 h
mittel
5 Tiefenbach
Wildbad
5,2 km
122 m
1:21 h
mittel
7 Schloßberg
Oberer Bahnhof
6,0 km
154 m
1:35 h
mittel
8 Birkensumpf
Oberer Bahnhof
11,7 km
258 m
3:02 h
schwer
9 Prösselbuck
Oberer Bahnhof
4,5 km
69 m
1:08 h
leicht
Termine.
«»April
 MoTuWeThFrSaSu
141234567
15891011121314
1615161718192021
1722232425262728
18293012345
196789101112
Appointments
Fr, 04-26-2024
26.04.2024 19:00 Internationaler Tag der Streuobstwiese; Fachvortrag "Essbare Landschaften-Essbare Gemeinden. Obstvielfalt für Alle!" von Sigi Tatschl Tag der Streuobstwiese Sigi Tatschl referiert zu „Essbare Landschaften – Essbare Gemeinden“ Am 26. April findet zum vierten Mal der „Tag der Streuobstwiese“ statt. Unter dem Motto #streuobstueberall wird in Deutschland und in vielen weiteren Staaten gefeiert.
Sa, 04-27-2024
27.04.2024 09:00 - 12:00 Veredelungskurs mit Klaus Huprich Veredelungskurs mit Klaus Huprich Das Veredeln von Obstgehölzen ist eine uralte gärtnerische Technik. Je nach Jahreszeit gibt es unterschiedliche Verfahren. Im Spätwinter werden Edelreiser auf eine sogenannte Unterlage gesetzt. Die Technik dafür heißt Kopulation. Im Sommer wird eine andere Veredlungstechnik angewendet: die Okulation.
Su, 04-28-2024

Kontakt.

Stadt Burgbernheim
Rathausplatz 1
91593 Burgbernheim

Telefon 09843/309-0
Telefax 09843/309-30
info@burgbernheim.de

Anmeldung Newsletter