Tagesordnung der 5. Sitzung des Stadtrates vom 25.09.2014

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Abwasserentsorgung- und Wasserversorgungsanlagen in Buchheim)

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Winterdienstfahrzeug)

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Verschiedenes)

  

 1.


Nichtöffentlicher Tagesordnungspunkt


 2.


Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 14.08.2014


 3.










Sanierung und Erneuerung der Abwasserentsorgung- und Wasserversorgungsanlagen in Buchheim; Mitteilung des Sachstandes der Grundlagenermittlung und Vorstellung aktualisierter Kosten durch Herrn Dipl.-Ing. Gero Siegle

Herr Siegle stellte ausführlich die Planungen für die Schmutzwasser- und Regenwasserkanäle sowie die Wasserversorgung für den Ortsteil Buchheim vor.

Die Kostenberechnung sieht für den Neubau des Schmutzwasserkanals sowie die Sanierung des Regenwasserkanals 2 Mio. € vor. Der Austausch der Wasserleitung schlägt mit 420.000 € zu Buche.


 4.





Bauantrag der Eheleute Juliane und Josef Röhrl; Neubau eines Wohnhauses mit zwei Garagen, Carport und Schuppen auf dem Grundstück Schulstraße 6 in Burgbernheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.


 5.






Bauleitplanung der Stadt Bad Windsheim; Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 69 "Hotel Erkenbrechtshofen, Stadt Bad Windsheim"; Trägerbeteiligung nach § 4 Abs. 1 BauGB; Stellungnahme im Rahmen der Nachbarbeteiligung gemäß § 2 Abs. 2 BauGB

Der Stadtrat erhebt keine Einwendungen gegen die Planungen.


 6.




Neubau einer Dorfgemeinschaftshalle in Schwebheim; Auftragsvergabe für die Lieferung von Zu- und Abluftkanälen für die Be- und Entlüftung

Die Fa. Frank Pehl aus Ickelheim erhielt den Auftrag über 5.896,09 €.


 7.




Beschaffung eines Winterdienstfahrzeugs

Der Stadtrat beschloss die Anschaffung eines Winterdienstfahrzeuges von der Fa. Holder, der Kaufpreis liegt bei 97.000 €.


 8.




Bauantrag von Herrn Rainer Glück; Neubau einer Lager- und Mehrzweckhalle auf dem Grundstück Fl.Nr. 2045/4 im Gewerbegebiet "Im Grund-Süd"

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.


 9.







Sonstiges

  • Die Bundesstraße B 470 wird ab 20.10.2014 in Richtung Steinach neu asphaltiert und ist deshalb in diese Richtung gesperrt.
  • Der neue Fußgängerüberweg über die Bahnlinie wird am 03.10.2014 gegen 22.00 Uhr eingehoben, am Sonntag, den 05.10.2014 um 14.00 Uhr findet hierzu eine kleine Einweihungsfeier statt.

 






Termine.
«»October
 MoTuWeThFrSaSu
3927282930123
4045678910
4111121314151617
4218192021222324
4325262728293031
441234567
Appointments
Su, 10-24-2021
24.10.2021 14:00 Heimatgeschichtliche Wanderung (bei Regen eine Woche später am 31.10.2021) Der Schloßberg bei Burgbernheim ist das Ziel einer Wanderung, zu welcher der Verschönerungsverein Burgbernheim einlädt. Hermann Emmert wird einige der in seiner Publikation beschriebenen Objekte zeigen, u.a. die vor-, bzw. frühgeschichtlichen Wehranlagen, aufgelassene Steinbrüche und Abschnitte eines mittelalterlichen Wegesystems. Die etwa 2 1/2 stündige Wanderung (Aufstieg 100 Höhenmeter!) erfordert etwas Kondition und gutes Schuhwerk

Kontakt.

Stadt Burgbernheim
Rathausplatz 1
91593 Burgbernheim

Telefon 09843/309-0
Telefax 09843/309-30
info@burgbernheim.de

Anmeldung Newsletter