Tagesordnung der 6. Bauausschusssitzung vom 24.06.2004

Vor der Sitzung fanden ab 17.00 Uhr Ortseinsichten zu den TOP 2, 4 und 8 statt. Außerdem wurde das Seilersanwesen und die dort begonnene Hofsanierung besichtigt und Abwassermeister Hiemer führte durch die neue Kläranlage, wobei er deren Funktionsweise erläuterte.

 
1.
Genehmigung der Niederschrift über die Bauausschusssitzung am 25.09.2003
2.
Antrag von Herrn Werner Jendreiek, Am Erlach 23, 91320 Ebermannstadt auf Errichtung und Genehmigung einer Zufahrt zu seinem Baugrundstück an der Felsenkellerstraße
3.
Anschluss des Wildbades an die Abwasserbeseitigungsanlage Burgbernheim; Erschließungsplanung Felsenkeller
4.
Abbruchmaßnahmen auf den städtischen Grundstücken Fl.Nr. 95 (fr. Wichner), Fl.Nr. 2106/1 (fr. Schelter) und Fl.Nr. 2105 (fr. Seufferlein)
5.
Altstadtsanierung Burgbernheim; Fortführung der Planungsleistungen
6.
Bauantrag von Frau Diana Weidner und Herrn Armin Gundel, Brechhausstraße 18, Burgbernheim; Errichtung eines Carports
7.
Antrag auf Nutzungsänderung von Herrn Hartmut Geißendörfer, Schwebheim, Hauptstr. 15, 91593 Burgbernheim; Errichtung eines Frisörsalons in bestehenden Nebenräumen
8.
Antrag von Frau Gisela Hildenstein, Rothenburger Straße 40, Burgbernheim, auf Genehmigung zur Erstellung einer neuen Zufahrt von der Industriestraße zu geplanten Stellplätzen auf ihrem Grundstück
9.
Wasserleitungsbau Pfarrgartenweg und Fertigstellung Gehweg an der Steinacher Straße; Vergabe von Asphaltierungsarbeiten
10.
Erneuerung des Wassergrundstücksanschlusses für den TSV Burgbernheim; Aufteilung der Kosten
Termine.
«»October
 MoTuWeThFrSaSu
3927282930123
4045678910
4111121314151617
4218192021222324
4325262728293031
441234567
Appointments
Su, 10-24-2021
24.10.2021 14:00 Heimatgeschichtliche Wanderung (bei Regen eine Woche später am 31.10.2021) Der Schloßberg bei Burgbernheim ist das Ziel einer Wanderung, zu welcher der Verschönerungsverein Burgbernheim einlädt. Hermann Emmert wird einige der in seiner Publikation beschriebenen Objekte zeigen, u.a. die vor-, bzw. frühgeschichtlichen Wehranlagen, aufgelassene Steinbrüche und Abschnitte eines mittelalterlichen Wegesystems. Die etwa 2 1/2 stündige Wanderung (Aufstieg 100 Höhenmeter!) erfordert etwas Kondition und gutes Schuhwerk

Kontakt.

Stadt Burgbernheim
Rathausplatz 1
91593 Burgbernheim

Telefon 09843/309-0
Telefax 09843/309-30
info@burgbernheim.de

Anmeldung Newsletter